Antenne im Ort

ÖAMTC Völkermarkt

Wir wollen dir kärnten zeigen


Wir sind wieder in ganz Kärnten unterwegs! Wie lebt es sich auf einem der vielen Kärntner Bauernhöfe? 🐄 Wie sieht der Alltag eines Profi-Sportlers aus? Willst auch du ganz Kärnten mit deinem Alltag begeistern? Dann erzähl uns gleich unten im Formular, wo wir hinkommen sollen!


Tourstopps

18.10. ÖAMTC Völkermarkt


Die Pannenfahrer vom ÖAMTC sind jeden Tag kärntenweit zwischen 100 und 200 Mal im Einsatz. Schwache Batterien, platte Reifen, kaputte Kühler, eingesperrte Schlüssel und defekte Kupplungen gehören zur Tagesordnung. Wir haben Pannenfahrer Harald Jamnig vom ÖAMTC Völkermarkt bei seiner Arbeit begleitet.



14.10. Skistart Mölltaler Gletscher


Das Wetter hat es nicht gut gemeint bei Start in die Wintersaison am Mölltaler Gletscher. Das Team um Pistengerätfahrer Gerald gibt auch bei schwierigen Bedingungen alles für die perfekten beschneiten Pisten bis auf 3.100 Meter Seehöhe. Bis Ende Oktober kostet die Tageskarte über gopass.travel nur 22 Euro.

07.10. Trailbau Gerlitzen


Von der Kanzelhöhe auf der Gerlitzen wird derzeit ein Bike-Trail für Profis und Fortgeschrittene ins Tal gebaut, im teilweise extrem steilen Gelände muss ein Schreitbagger die Arbeiten durchführen.
Noch bis nächste Woche ist der Schreitbagger im Einsatz, der Trail selber wird sonst händisch von einem englischen Trailbauerteam errichtet - die Fertigstellung ist für Frühling 2022 geplant.



04.10. TIERÄRZTIN MARIA FÜHRER


Am 4. Oktober war Welttierschutztag. Der richtige Zeitpunkt einer Tierärztin über die Schulter zu schauen.

Dr. Maria Führer ist Tierärztin in Poggersdorf. Das aus Leidenschaft. Wir haben mit ihr über ihren Beruf gesprochen. Warum ist die Kastration von Katzen wichtig? Wie erkenne ich, dass es meinem Tier nicht gut geht?
Wir haben alle wichtigen Fragen rund um den Tierschutz mit ihr geklärt.


Quelle: Dr. Maria Führer

01.10. Bäckerei Stocklauser


Am 1. Oktober ist der Tag des Kaffees. 162 Liter trinkt jeder Österreicher durchschnittlich im Jahr.

Die Bäckerei Stocklauser hat insgesamt 8 Filialen in Kärnten und der Steiermark und beschäftigt über 40 Mitarbeiter. Das 1908 gegründete Familienunternehmen aus Weitensfeld im Gurktal wird mittlerweile in der 5. Generation geführt, die Nachfolge ist auch schon geregelt.



30.09. Villacher Bier


Am 30. September ist der Tag des österreichischen Bieres. Rund 1.000 Biersorten gibt es bei uns in Österreich, der pro-Kopf-Konsum liegt bei stattlichen 106 Litern im Jahr.

An diesem Tag ist aber auch der Brausilvester, der auf das Mittelalter zurückgeht. Früher war es im Sommer verboten, Bier zu brauen, weil keine Kühlung vorhanden war und das Bier in der Hitze verdorben wäre. Die Brausaison hat also am 1. Oktober begonnen, die Ernte ist eingebracht und verarbeitet worden.



28.09. Tunnelwäsche A2


Zwei Mal im Jahr werden die Kärntner Autobahntunnel gereinigt und gewartet. Zwei Nachtschichten der rund 40 Mitarbeiter sind notwendig, um die insgesamt 6 Tunnel zwischen Klagenfurt Ost und Völkermarkt West zu putzen. 250 Liter Reinigungsmittel und 200 Kubikmeter Wasser (200.000 Liter) werden dafür pro Nacht verwendet, sauber gemacht werden Tunnelwände, die Decke, die Beleuchtung, Videokameras, Notrufnischen und Verkehrszeichen.



24.09. Fischteich Gendorf


Der Fischteich in Gendorf in der Gemeinde Baldramsdorf ist 1,2 Hektar groß und bis zu 6 Meter tief. Darin tummeln sich 300 Forellen, 80 Karpfen und 11 Störe.



22.09. | Diex


Passend zum Herbstbeginn waren wir im sonnenreichsten Ort Österreichs zu Besuch.  Auf über 1000m können wir gerade in dieser Jahreszeit den Nebel entfliehen. Wir haben den Vitamin D Check gemacht und mit den Anwohnern gesprochen, ob die Menschen dort oben glücklicher sind.




16.09. Stadttheater Klagenfurt


Bei Antenne im Ort schauen wir interessanten Personen und spannenden Firmen über die Schulter und wagen einen kleinen Blick hinter die Kulissen, wie etwas funktioniert und welcher Aufwand dahinter steckt.

Heute sind wir im Stadttheater Klagenfurt, da findet heute die Premiere von Richard Wagner´s Oper „Die Walküre statt“. Im Stück geht es um das Leben, Lieben und Scheitern der Menschheit, es handelt von Schöpfung und Zerstörung.



13.09. | Volksschule Guttaring


66 Schüler gehen seit heute wieder in die Volksschule Guttaring, 15 davon sind Erstklässler. In der Schule wird besonderen Wert auf den Baustoff Holz gelegt, die einzelnen Klassen sind teilweise fast vollständig mit Holz ausgetäfelt. So gibt es hier eine Zirben-, eine Eschen-, eine Buchen- und eine Kieferklasse – die Räume riechen also wie der Wald und haben auch eine spürbar beruhigende Wirkung.

09.09. | Tourismusregion Südkärnten Klopeinersee


Direkt am Klopeiner See ist am Fitnessbeach ein Outdoor-Training möglich, da können Sportfans vor allem bei Übungen mit dem eigenen Körpergewicht arbeiten und das alles mit Seeblick. Ein paar Kilometer weiter ist vor ein paar Tagen der Bike Break offiziell eröffnet worden – ein Rastplatz für Radfahrer mit Geschicklichkeitskurs, Ladestation für E-Bikes und einem 7 Meter hohen Spieleturm mit Rutsche und Kletternetz für die Kinder.



08.09. | VSV EISHOCKEYMANNSCHAFT


In einer Woche startet die neue Eishockey-Saison, die Adler vom VSV geben im Training schon richtig Vollgas. Mit dabei ist auch Neuzugang Marco Richter, der schon vier Jahre beim Erzrivalen vom KAC gespielt hat. Regelmäßiger Trainingsgast ist auch der Ex-Spieler Michael Raffl, der in der nordamerikanischen NHL heuer für die Dallas Stars auf Torejagd geht. Wir haben auch dem Zeugwart und dem Physiotherapeuten über die Schulter geschaut und den Fanshop genauer unter die Lupe genommen.

07.09. | KAC Eishockeymannschaft


Die Mannschaft von Eishockey-Rekordmeister KAC spielt schon seit 1959 in der Klagenfurter Stadthalle – die eingebaute Technik ist aber fast schon Science-Fiction. 6 überlappende 360 Grad Kameras schaffen ein 4K-Abbild der Halle für die Videoanalyse und Statistiker in einer russischen Turnhalle sammeln bis zu 12.000 Daten pro Spiel!

Die Rotjacken bereiten sich gerade auf die beiden Auswärtsspiele in der Champions Hockey League gegen die Meister aus Dänemark und Frankreich vor – 1,1 Tonnen Gepäck fallen da an. Mit dabei ist auch immer Zeugwart Thomas Weratschnig, der für die Ausrüstung der Spieler verantwortlich ist – pro Jahr gehen zum Beispiel 150 bis 200 Schläger kaputt.


06.09. | HTL Wolfsberg


Die HTL Wolfsberg ist spezialisiert auf Mechatronik und Maschinenbau, hat eine Werkmeisterschule und eine berufsbegleitende Ausbildung. Als eine der wenigen höheren Schulen gibt es hier auch eine Sommerschule, die heute begonnen hat. In 2 Wochen wird der Staatspreis „Innovation Schule“ verliehen, da ist die Schule auch nominiert. In der HTL wird viel Wert auf Praxis gelegt, neben traditionellen Werkbänken gibt es hier auch 3D-Drucker, ein fahrerloses Transportsystem und ein Labor als Makerspace für die kreativen Ideen der Schüler. So sieht das ganze aus:

Sollen wir auch zu dir kommen?

Schreib uns gleich hier 👇

Tags