Alle verlieren die Hemmungen

Deshalb sind Partys gefährlicher

Nach einem privaten Villacher Hauskirchtag sind mehrere Gäste positiv auf Corona getestet worden. Jetzt warnen Experten generell vor Partys. Das Ansteckungsrisiko ist bei Feiern deutlich höher als bei normalen Alltags Begegnungen. Wir haben unserem Experten Ulrich Zerlauth vom Klinikum Klagenfurt für dich die wichtigsten Fragen gestellt.


Sind Partys gefährlicher?


Partys sind gefährlicher als andere Meetings, einfach weil auch Alkohol getrunken wird. Wir wissen Alkohol ist enthemmend, man beginnt zu flirten. Durch die laute Musik steht man enger zusammen, um sich zu verstehen. Dadurch kann das Virus leichter übertragen werden.

Wird auf Partys auf Regeln vergessen?


Partys sind einfach lustig und irgendwann vergisst man einfach auf die Abstandsregel, die wir versuchen im täglichen Leben einzuhalten.Ich glaube das wird nicht immer klappen


Sind Partys im Freien besser?


Es macht einen großen Unterschied. Im Freien verschwinden die Aerosole schneller als in einem geschlossen Raum - da können sie sich diese allerfeinsten Tröpfchen über Stunden halten.

Übertragung durch Gläser


Wenn jemand in ein Glas niest oder mich anniest, ist das natürlich eine Möglichkeit der Übertragung. Man sollte darauf achten, dass man sein Glas im Auge behält, damit das nicht passieren kann. Außer meinen Liebsten würde ich niemanden aus meinem Glas trinken lassen.



Übertragung durch Besteck am Buffet


Hände geben dürfen wir ja nicht - und Sie wissen nicht, ob ihr Vordermann in die Hand geniest hat. Wenn derjenige dann die Zange oder den Schöpfer angreift, ist natürlich alles voll mit Viren und Sie können das auch bekommen., Deshalb sollte auch auf Privatpartys ein Desinfektionsfläschchen in der Nähe des Buffets stehen und jeden darauf hinweisen, dass sie sich die Hände desinfizieren, bevor sie zum Buffe gehen

Sollen Partys gemieden werden?


Ich würde nicht auf eine große party gehen - das würde ich niemandem empfehlen. Das man gemeinsam Essen gehen, das ist absolut ok. Im Momentsollte man Partys nach Möglichkeit meiden



Nachtgastronomie


Es haben die großen Experten bis heute keine Lösung für Discos. Das ist einfach so gefährlich, dass sich niemand drüber traut und sagt: aufmachen! Hunderte Leute tanzen - also betreiben Sport - und wir wissen, dass die Atmung da ganz anders ist. Es wird viel mehr Luft ausgeatmet als wenn man einfach bei einem Abendesse sitzt

Tags