Aktueller Radiotest

Wir wollen danke sagen!

Antenne Kärnten startet mit Rekordergebnis ins neue Jahr

Tagesbegleiter Nummer 1! Der aktuelle Radiotest bestätigt erneut Spitzenposition von Antenne Kärnten im Süden


Die Kärntner und „ihre“ Antenne sind ein eingespieltes Team. Egal ob im Auto, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit, via Radio, App oder Web, als Live-Programm oder Web Channel, auf Smart Speaker, Smartphone oder Tablet: Im Süden hört man Antenne Kärnten. Mit einer Tagesreichweite von 34,5 Prozent in der Kernzielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, ist und bleibt der Sender das beliebteste Privatradio im Land.* Bis zu 125.000 Kärntnerinnen und Kärntner hören täglich Antenne – so viele wie noch nie!**

Insgesamt hören die Kärntner täglich über dreieinhalb Stunden Radio. „Der Rekordwert zeigt die ungebrochene Kraft von Hörfunk in Kärnten“, freut sich Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler. Zum Tagesbegleiter Nummer 1 macht Antenne Kärnten die gelungene Mischung aus „Spürbarer Hörernähe“ und „Fünf Minuten früher informiert“. Ein Erfolgsrezept, das sich in seiner Kontinuität täglich neu erfindet. 

Was nach einem Widerspruch klingen mag, ist hier Programm. Technisch digital, inhaltlich regional. „Mit dem Anspruch immer und überall Antenne konsumieren zu können sind auf Höhe der Zeit natürlich Kanäle dazugekommen. Egal ob der Live Stream oder unsere Web Channels, über das Web oder über unsere App, auf Smart Speaker, Smartphone oder Tablet: Wir verzeichnen rasant steigende Nutzungszahlen“, sagt Bichler. Das Erfolgsrezept? „An unserer inhaltlichen DNA hat sich unabhängig von Endgeräten und Verbreitungswegen nie etwas geändert. Unter dem Motto „Meine Hits. Mein Kärnten.“ spielt die Antenne täglich die Lieblingsmusik der Hörer und bietet zudem das beste regionale Service: Verkehr, Blitzer, Wetter, Nachrichten - schneller und vor allem näher dran am Hörer.“


Hinter dem Erfolg steckt mit viel Begeisterung ebenso wie mit viel Einsatz die Antenne-Family. „Wir bedanken uns bei unserem jungen, begeisterten Team und natürlich bei unseren Hörern, Kunden und Partnern für ihre Treue, ihre Unterstützung und das positive Echo, das uns täglich aufs Neue motiviert, das beste Programm für unserer Hörer abzuliefern und dabei fünf Minuten früher zu informieren“, sagen Bichler und Programmchef Timm Bodner, der für den Faschingshöhepunkt eine Überraschung verspricht, aber nur so viel verraten will: „Die Kärntner Narren werden uns im ganzen Land heuer nicht nur hören, sondern auch sehen.“

„Die Beliebtheit des Medium Radio mit einer steigenden Nutzungsdauer sowie die starken Zuwächse im Marktanteil machen uns sehr stolz und sind für das gesamte Team gleichzeitig eine große Verantwortung und Auftrag täglich das beste Programm für unsere Hörer abzuliefern“, freut sich Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler über das Ergebnis des aktuellen Radiotests. „Den Erfolg haben wir unseren treuen Hörern und Kunden zu verdanken, diese sind das Fundament für dieses großartige Ergebnis“, so Bichler.

Der kleine Unterschied: Immer direkt vor Ort

„Was die Antenne zusätzlich zur besten Musik auszeichnet, ist ihre spürbare Hörernähe. Wir sind für unsere Hörer stets im ganzen Kärntnerland unterwegs, um das bestmögliche Programm für sie auf die Beine zu stellen“, berichtet Antenne-Programmchef Timm Bodner.

Quelle:
Radiotest 2019_4, GfK Austria GmbH
Marktanteil, 14-49 Jahre, Mo-So, Basis Kärnten
Alle ausgewiesenen Werte ohne Berücksichtigung der Schwankungsbreite.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Tags

Sponsoren