ABBA ist zurück!

Schwedische Kultband feiert ihr Comeback

Die schwedische Kultband ist zurück! 


Nach 40 Jahren Pause bringen sie ein neues Album raus und stellen eine Bühnenshow auf die Beine, die es in der Art noch nie zuvor gegeben hat. 


Neues Album: "Voyage"

Am 4. November ist es soweit. Das neue Album "Voyage", also "Reise", wird 40 Jahre nach dem letzten Album veröffentlicht. Schon am 02.09. sind zwei Songs davon veröffentlicht. "I Still Have Faith In You" und "Don't Shut Me Down" gibt es jetzt schon auf der Antenne Kärnten zu hören.

Die vier Bandmitglieder hatten schon zwei unveröffentlichte Songs, als Björn Ulvaeus und Benny Andersson dem Rest der Band die Idee vorgeschlagen haben, ein ganzes Album daraus zu machen. Eine Idee, die auch den beiden Damen in der Runde Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstad gefallen hat.

Neue Musik ist aber noch nicht alles, was ABBA heute in einer spektakulären Live-Show via Youtube angekündigt haben. 


SPEKTAKULÄRE BÜHNENSHOWS

Ab 27. Mai 2022 wird es ABBA auch wieder auf der Bühne zu sehen geben. Allerdings nicht live in Persona, sondern als Hologramme. Um diese Art Show umsetzen zu können, wird in London eine eigene ABBA Arena gebaut. 22 Songs in eineinhalb Stunden soll es an sechs Abenden pro Woche zu sehen geben. Die Performance ist von den ABBA Bandmitgliedern selbst in sogenannten VR-Bodysuits aufgenommen worden.


Eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten

Mit knapp 400 Millionen verkauften Alben, 17 #1-Hits und aktuell mehr als 16 Millionen wöchentlichen Streams, zählen ABBA zu den erfolgreichsten Acts der Musikgeschichte. 

Seit ihrem Durchbruch mit „Waterloo“ im Jahr 1974 bescheren die vielen, vielen Hits den vier Schwed*innen kontinuierlich neue Fans in sämtlichen Ecken der Welt. Heute gelten ihre Aufnahmen – geschrieben und produziert von Benny Andersson und Björn Ulvaeus, leidenschaftlich eingesungen von Agnetha Fältskog und Anni-Frid „Frida“ Lyngstad – längst als zentrale Meilensteine des internationalen Pop-Kanons. 

Auch im 21. Jahrhundert brechen ABBA immer neue Rekorde: Das 1992 veröffentlichte Album ABBA Gold sprengte erst kürzlich die Marke von 1.000 Wochen (!) in den britischen Albumcharts – ein Meilenstein, den bislang noch keine andere Albumveröffentlichung erreichen konnte. 

Bei TikTok verzeichnen die Beiträge mit dem Hashtag #ABBA inzwischen über eine Milliarde Views – obwohl die Musik von ABBA auf der Plattform noch nicht mal offiziell verfügbar ist. In die Rock & Roll Hall of Fame wurden ABBA schon 2010 aufgenommen; ihr Superhit „Dancing Queen“ ist seit 2015 in der GRAMMY Hall of Fame vertreten.

Tags

Sponsoren