Du suchst, wir finden

Unterstellplatz für ein Feuerwehrauto

"wir möchten das auto unbedingt erhalten, weil es für uns als feuerwehr einen historischen wert hat."


Normalerweise kommt die Feuerwehr immer uns zur Hilfe - diesmal versuchen aber wir zu helfen. 

Ein schon etwas in die Jahre gekommenes Feuerwehrauto aus dem zweiten Weltkrieg ist zwar schon lange nicht mehr im Einsatz, bedeutet der Freiwilligen Feuerwehr Griffen aber trotzdem noch sehr viel. Sie möchten es unbedingt behalten. Seit 25 Jahren steht es in einem Holzstadel beim Schloss Ehrnegg in Griffen. Der Besitzer benötigt jetzt aber den Platz und nun sucht die Feuerwehr Griffen einen neuen Unterstellplatz in der Nähe von Griffen.

"Der Unterstellplatz sollte so sein, dass man das Auto auch zerlegen und restaurieren könnte. Es sollte trocken und frei zugänglich sein. Das Auto ist ca. 5 Meter lang und 2 1/2 Meter hoch."

Kommandant René Kanz möchte eventuell versuchen es auch wieder fahrtauglich zu machen.


Wir haben was gefunden!


Ernest ist auf Facebook als möglicher Helfer markiert worden. Er hat einen Unterstellplatz in Haimburg und da kann das Feuerwehrauto stehen!

So schaut das Auto aus:





WIR FREUEN UNS AUF EURE IDEEN, VORSCHLÄGE UND HINWEISE UNTER:


0463 45 888 45

Bei welcher suche können wir dir helfen?


Das sagst & schreibst du unseren Antenne Kärnten Suchprofis gleich hier!

Joe & Corinna freuen sich auf deine Nachricht und deinen Suchauftrag!

Was suchst du?

Tags