"2021 fängt alles neu an!"

So ändert sich unser Gasthausleben

jahresvorschau 2021


Wie wird das neue Jahr? So richtig weiß das keiner von uns. Wir haben deshalb unterschiedlichsten Gesprächspartnern dieselbe Frage gestellt. Im ausführlichen Antenne-Interview geben sie uns Antworten darauf, wie sie 2021 entgegenblicken, welche Hoffnungen und Erwartungen sie haben. Dabei kommt eines sicher nicht zu kurz: ganz viel positive Energie.

"unsere fuhre mist bleibt bestehen. und wir auch!"


Das sagt uns Rosi Quendler vom Felsenkeller Friesach. Die "Fuhre Mist" ist eine Art Hausplatte mit Schnitzel, Kotelett, Pommes und Gemüse. Rosi freut sich schon wieder richtig darauf, wenn sie ihr Lieblingsgericht wieder ihren Gästen servieren darf. Was aber noch viel wichtiger für sie ist: dass die Kärntner 2021 wieder zusammenkommen können. Im Gespräch mit Kärnten-Reporterin Corinna Kuttnigg erzählt uns Rosi, wie sich das Gasthausleben 2021 verändern wird, wann sie wieder mit geselligen Familienfeiern rechnet, und worauf wir Ende des Jahres anstoßen können. 

die besten aussagen von rosi


"Unsere Stammgäste werden uns aus der Krise rausziehen."

"Wir brauchen alle Gesellschaft, um unsere Alltagssorgen zu vergessen."

"Wenn ein Gast bei der Tür hereinkommt, merke ich gleich, ob es ihm gut oder schlecht geht. Das vermisse ich."

"Was geschehen ist, ist geschehen. Jetzt fängt alles neu an!"

"Es wird alles wiederkommen. Wir werden uns alle wiedersehen!"



Tags