19.01. | Kinostart der Woche

Babylon - Rausch der Ekstase

Kinokenner Philipp Renner checkt für dich die Filmstarts der Woche und bewertet gnadenlos. Ist der Streifen ein Renner oder keinen Kinobesuch wert, das hörst du bei uns auf der Antenne Kärnten in Kärntens schnellster Filmkritik.

Babylon - rausch der ekstase


Inhalt: Mit großen Ambitionen im Gepäck reist der mexikanische Immigrant Manny Torres in die boomende Filmstätte nach Hollywood während der 1920er-Jahre. Filmstar Jack Conrad gelingt es nicht nur mit Leichtigkeit, die größten Filme seiner Zeit zu stemmen, an seiner Seite wird die Nachwuchsdarstellerin Nellie LaRoy zu einer gefragten Größe. Als sich die Filmindustrie mit dem Aufkommen des Tonfilms 1927 massiv ändert, stehen jedoch die Karrieren von Stars und Belegschaft auf dem Spiel. Um den Übergang zu erleichtern, wird die Showbiz-Journalistin Elinor St. John auf den Plan gerufen, um den großen Stars zu zeigen, wie ihre Karriere fortbestehen kann. Mit der großen Änderung stehen jedoch ebenso die ausufernden Partys und Drogenexzesse auf dem Spiel, die zur damaligen Zeit gang und gäbe waren.

Darsteller: Brad Pitt, Margot Robbie, Jean Smart, Diego Calva, Li Jun Li, Jovan Adebo

Fazit: Starker Cast und starke Bilder, allerdings hat er auch seine unnötigen Längen.

höre dir hier seine kritik an:



Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Youtube anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Youtube angezeigt werden dürfen.