17-Jähriger wird Millionär

Epic Games

Klagenfurter gewinnt Fortnite-WM

DAvid "Aqua" Wang holt sich Fortnite-Titel und über eine Million Euro

Das beliebte Spiel, bei dem es darum geht auf einer Insel Waffen und Rohstoffe zu sammeln und diese dann gegen Gegner einzusetzen, wird ja weltweit von geschätzten 250 Mio. Usern gespielt. Die 200 besten Spieler aus aller Welt haben am Wochenende an den Weltmeisterschaften in New York teilgenommen. Im Teambewerb konnte es da aber keiner mit dem 17 Jährigen Klagenfurter David Wang (Ingamename: Aqua) und seinem Partner aus Norwegen (Nyhrox) aufnehmen. Sie nehmen ein Preisgeld von knapp 2,7 Mio. Euro mit nach Hause. Seinen Sieg widmet David übrigens seiner Mutter - die habe ihn immer in seiner Leidenschaft für das Computerspielen unterstützt. Bei den Einzelbewerben hat es David nicht mehr unter die Top 10 geschafft - das kann ihm aber getrost egal sein! Wir gratulieren herzlich zum Team-Titel!


hIER KANNST DU DIE eNTSCHEIDUNG NOCHMAL NACHSEHEN: