08:10 Uhr: "Ich geh' schlafen"

Martin Hinteregger nach der Sieges-Party

Der diesjährige Europaleague-Pokal hat einen großen Kärntner Anteil! Der Sirnitzer Martin Hinteregger hat mit der Eintracht Frankfurt einen riesigen Triumph gefeiert. Die Hessen haben ihren ersten internationalen Titel seit über 40 Jahren geholt - und das mit einem 2:1-Sieg gegen die Glasgow Rangers aus Schottland.

Auch wenn Hinteregger im Finale verletzungsbedingt gefehlt hat, hat der Abwehrchef der Frankfurter einen großen Anteil am Sieg.

Donnerstagfrüh haben wir uns gedacht, wir versuchen es mal und haben - mit geringen Erwartungen - beim Martin angerufen. Zu unserer Überraschung war er tatsächlich (noch) wach! ;-)

"Werden den Erfolg noch länger nicht realisieren" - Martin Hinteregger im Antenne Kärnten Interview