Überschall-Flüge über Kärnten

pixabay.com

Die Eurofighter trainieren wieder

Von 21. bis 31. Oktober finden über Österreich (außer über Tirol und Vorarlberg) wieder Überschall-Übungen des österreichischen Bundesheers mit den Eurofightern statt. Dabei wird mit knapp 2.000 km/h geflogen - also nicht erschrecken, falls du in diesem Zeitraum einen Überschall-Knall hörst.

Wo geübt wird, bzw. wo die Flugzeuge die Schallmauer druchbrechen, wird immer erst kurzfristig mit den regionalen Behörden ausgeredet, also lässt es sich nicht voraussagen, wann die Eurofighter über Kärnten fliegen. Das österreichische Bundesheer hält die Bevölkerung aber auf ihrer offiziellen Facebook-Seite am Laufenden.

Hier die offizielle Mitteilung des österreichischen Bundesheers



Auch am Sonntag, 20. Oktober, fanden schon ein paar Übungsflüge statt



Auf der Facebook-Seite des Bundesheers wirst du über die Übungs-Regionen am Laufenden gehalten



Tags