Überall Kabel

Belgier kommt mit Wrack zum GTI-Treffen

Ein Belgier ist allerdings mit einem totalen Wrack an den Wörthersee angereist. 

An dem Auto war so gut wie nichts ganz – nur ein paar Details: Keine Scheibenwischer sowie Seitenspiegel, völlig abgefahrene Reifen vom Gummi Gummi geben  und Kabel, die im Motorraum heraushängen - ein völliges Wrack.

Der 22jährige Belgier hat das Auto offenbar per Anhänger zum GTI-Treffen gemacht – nur um Lärm zu machen und das Publikum am Straßenrand zu unterhalten. Die Polizei hat das Wrack aus dem Verkehr gezogen und über 1.000€ Strafe einkassiert

Tags