Österreich öffnet Grenzen

Die neuen Regelungen ab 4.6. im Detail

Seit 04. Juni sind die Grenzen zu allen österreichischen Nachbarn - außer Italien - wieder offen. Für diese Länder gelten die Regeln so wie vor der Pandemie – es gibt keine Quarantäne oder vorgeschriebene Corona-Tests bei der Einreise nach Österreich.

Schweiz, Liechtenstein, Deutschland


Die Reise in diese Länder ist mit 15. Juni uneingeschränkt möglich. Die Rückreise ist bereits seit 4. Juni ohne 14-tägige Quarantäne in Österreich erlaubt.

Italien


Noch kann das Außenministerium kein genaues Datum nennen, aber die Situation wird ständig überprüft . Möglicherweise ist eine Grenzöffnung in gewisse Regionen - etwa Friaul, Venezien oder Südtirol noch im Juni denkbar.

Slowenien


Ab Freitag (05.06.) können wir von Österreich ohne Probleme nach Slowenien fahren und müssen auch nicht in Quarantäne.

Die slowenische Regierung setzte am Donnerstag das Nachbarland auf die sogenannte "grüne Liste" der Länder, deren Bürger ohne jegliche Auflagen ins Land dürfen, sagte Regierungssprecher Jelko Kacin bei einer Pressekonferenz. Auf der Liste befinden sich bereits Kroatien und Ungarn.

Aufpassen nur bei Fahrten über den Wurzenpass: der ist erst ab Samstag wieder offen.

Für Personen, die aus Italien oder nicht-angrenzenden Ländern nach Österreich einreisen, gilt nach wie vor die Pflicht zur Quarantäne bzw. einem Gesundheitsattest. Das stellte das Gesundheitsministerium am Donnerstag in einer Aussendung klar. Konkret wurden Einreisen aus Kroatien als Beispiel genannt.

Wenn man z. B. in Kroatien gewesen ist und z. B. über Slowenien wieder nach Österreich einreist, ist im Moment weiterhin ein Gesundheitsattest oder eine 14-tägige Heimquarantäne erforderlich. Es soll stichprobenartige Kontrollen geben.

Kroatien


Die Einreise nach Kroatien ist für Österreicher ohne einen Grund zu nennen möglich, allerdings müssen an der Grenze die Personaldaten angegeben werden. Du kannst das aber auch vorher online registrieren - dann sparst du dir Zeit an der Grenze. 

Hier geht's zum Formular

Bei der Rückreise gibt's dann aber ein Problem: hier gilt noch die 14-tägige Quarantänepflicht.




TSCHECHIEN, SloWAKEI, UNGARN


Tschechien, die Slowakei und Ungarn öffnen ihre Grenzen mit Freitag 05.06. Damit gilt zu diesen Ländern wieder vollständige Reisefreiheit - wie vor der Corona-Pandemie. Es sind keine Corona-Tests vorzuweisen oder Quarantänen vorgesehen.


Tags